AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Für Den Online-Verkauf

“Lebenswertes Ulten” Sozialgenossenschaft/ cooperativa sociale

  1. Z. Schmiedhof 349

I – 39016 St. Walburg/Ulten (BZ)

MwSt.Nr. – P.IVA     02735090215

Eintragung im Handelsregister Steuer-und Eintragungsnummer: 02735090215

im Handelsregister von BOZEN

Eintragungsdatum: 28/11/2011

Sektionen Eingetragen in der ORDENTLICHEN Sektion am 28/11/2011

Eingetragen in der Sondersektion in der Eigenschaft als GEMEINNUETZIGES UNTERNEHMEN- NPO

Indirizzo PEC lebenswertesulten@pec.it

Numero REA BZ – 201246

Forma giuridica societa’ cooperativa

Vorausgeschickt:

 

dass der Verkäufer die Internetseite www.Bergauf.it (im Folgenden „Internetseite“) betreibt;

dass die Internetseite für Geschäftstransaktionen zwischen Unternehmen und Verbraucher bestimmt ist;     dass unter der Bezeichnung „Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Verkauf“ der Kaufvertrag für Produkte des Verkäufers, der zwischen diesem und dem Käufer im Rahmen eines vom Verkäufer für den Fernabsatz organisierten Vertriebssystems abgeschlossen wird, zu verstehen ist;    dass das Markenzeichen und das Logo der Internetseite ausschließliches Eigentum des Verkäufers sind;    dass die vorliegenden Geschäftsbedingungen den Online-Verkauf zwischen der Sozialgenossenschaft Lebenswertes Ulten und dem Käufer regeln, der ausdrücklich erklärt, dass er den Kauf für Zwecke tätigt, die nicht seiner gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können;    dass diese Vorbemerkungen integrierender und wesentlicher Bestandteil des Vertrages sind.

 

  1. Vertragsgegenstand

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, die dem Käufer gemäß Art. 12 des Legislativdekrets Nr. 70 vom 9. April 2003 zur Wiedergabe und Aufbewahrung zur Verfügung gestellt werden, haben den Kauf von Produkten im Fernabsatz und mittels Fernkommunikationsmitteln über die Internetseite des Verkäufers mit Sitz in Lebenswertes Ulten” Sozialgenossenschaft/ cooperativa socialeG. Z. Schmiedhof 349 I – 39016 St. Walburg/Ulten (BZ) MwSt.Nr. – P.IVA     02735090215

Mit dem vorliegenden Vertrag verkauft der Verkäufer und kauft der Käufer im Fernabsatz die auf der Internetseite des Verkäufers angeführten und zum Verkauf angebotenen Produkte. Die wesentlichen Produkteigenschaften werden auf der Internetseite des Verkäufers beschrieben. Abbildungen zu den Produkten geben deren Eigenschaften nicht unbedingt genau wieder.

 

  1. Annahme der Geschäftsbedingungen

Sämtliche Bestellungen werden vom Käufer durch die Vervollständigung des angegebenen Bestellvorgangs an den Verkäufer übermittelt. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind vor Abschluss des Bestellvorgangs vom Käufer „online“ zu prüfen. Dem Käufer wird außerdem die DATENSCHUTZINFORMATION vorgelegt, in Bezug auf welche, sofern notwendig, die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten erteilt oder verweigert wird. Die Übermittlung der Bestellung seitens des Käufers setzt somit die umfassende Kenntnis dieser Bedingungen und ihre vollständige Annahme voraus. Der Käufer, der die Bestätigung seiner Bestellung auf telematischem Wege übermittelt, verpflichtet sich zur uneingeschränkten Annahme der nachstehend beschriebenen Geschäfts- und Zahlungsbedingungen und zu deren Einhaltung in seinen Geschäftsbeziehungen mit dem Verkäufer; er erklärt, dass er alle im Sinne der oben genannten Bestimmungen vom Verkäufer gemachten Angaben eingesehen hat und akzeptiert, und er nimmt ferner zur Kenntnis, dass der Verkäufer an keine anderslautenden Bedingungen gebunden ist, sofern sie nicht vorab schriftlich vereinbart wurden. Zur Annahme der Geschäftsbedingungen sind alle Abschnitte des Online-Formulars vollständig und genau auszufüllen, indem die Anweisungen am Bildschirm befolgt und zum Schluss die Kästchen ANNAHME DER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN und DATENSCHUTZINFORMATION angeklickt und damit akzeptiert werden.

 

  1. Bestellmodalitäten und Verkaufspreise

 

Die auf der Internetseite angegebenen Produktpreise sind in Euro ausgedrückt inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es handelt sich stets um Richtangaben. Der Verkäufer behält sich jedenfalls das Recht vor, Preisänderungen auf der Internetseite vorzunehmen.

Die Versandkosten, welche je nach bestelltem Artikel und gewähltem Zielland variieren, werden immer bei Eingabe der Online-Bestellung berechnet und gut ersichtlich für den Käufer angegeben. Die Gesamtkosten für den Versand an die Adresse des Käufers sowie sämtliche eventuell anfallende Gebühren, Steuern, Abgaben oder Zollgebühren sind zu Lasten des Käufers.

Wenn der Käufer das gewünschte Produkt im elektronischen Online-Katalog unter der Adresse www.Bergauf.it gefunden hat, kann er es unverbindlich in den elektronischen Warenkorb legen. Der Inhalt des Warenkorbs kann jederzeit vom Käufer eingesehen, verändert bzw. entfernt werden.

Der Eingang der Bestellung ist für den Verkäufer nicht bindend, solange er die Bestellung nicht ausdrücklich angenommen hat. Nachdem der Verkäufer die Verfügbarkeit des bestellten Produktes geprüft hat, bestätigt er die formale Annahme der erhaltenen Bestellung.

Der Käufer räumt dem Verkäufer ausdrücklich das Recht ein, die Bestellung auch nur teilweise anzunehmen (zum Beispiel, wenn nicht alle bestellten Produkte verfügbar sind). In diesem Fall gilt der Vertrag als für die tatsächlich verkaufte Ware abgeschlossen.

 

  1. Vertragsabschluss

Der über die Internetseite abgeschlossene Kaufvertrag kommt zu jenem Zeitpunkt zustande, an dem der Käufer per E-Mail die formale Auftragsbestätigung erhält, mit welcher der Verkäufer die Bestellung des Käufers annimmt und ihm mitteilt, dass er den Auftrag ausführen kann. Die Sozialgenossenschaft Lebenswertes Ulten   geht Vertragsbeziehungen nur mit volljährigen Personen ein.

 

  1. Zahlungsmodalitäten

Der Kaufpreis wird mit Zustandekommen des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.

Alle Zahlungen müssen den vertraglich vereinbarten Zahlungsbedingungen und -fristen entsprechend durchgeführt werden. Zahlungen des Käufers können nur in folgenden Formen geleistet werden: Vorauszahlung mittels Banküberweisung. Die Ware wird erst nach der Durchführung der Banküberweisung zum Versand gebracht.

 

  1. Liefermodalitäten

 

Ausgenommen die Fälle von persönlicher Abholung des Produktes direkt bei dem Verkäufer, wird der Verkäufer dem Käufer die Produkte mittels Spediteurs oder Kurierdienst des Vertrauens an die vom Käufer angegebene Lieferadresse zustellen. Der Verkäufer haftet nicht für die Verspätung oder die fehlende Zustellung der Ware im Falle von ungenauen oder nicht korrekt angegebenen Adressdaten von Seiten des Käufers.

 

  1. Haftungsbeschränkung

 

Der Verkäufer übernimmt keinerlei Haftung, wenn die Ware verspätet oder gar nicht geliefert wird und dies auf Fälle höherer Gewalt, wie Unfälle, Explosionen, Brände, Streiks und/oder Aussperrungen, Erdbeben, Überschwemmungen oder andere vergleichbare Ereignisse, die eine fristgerechte Vertragsausführung ganz oder teilweise verhindern, zurückzuführen ist. Der Verkäufer haftet gegenüber Vertragsparteien oder Dritten nicht für Schäden, Verluste und Kosten infolge der Nichtausführung des Vertrages aus den oben genannten Gründen.

 

 

 

  1. Garantie und Kundenservice

 

Der Verkäufer vertreibt nur originale Produkte aus Alpschurwollfilz von hoher Qualität.  Bei Konformitätsmängeln finden die Bestimmungen zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht gemäß Legislativdekrets Nr. 206 vom 6. September 2005 Anwendung. Grundsätzlich besteht für jeden Käufer ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Ausgenommen Manufakte welche nach Kundenspezifikation angefertigte und speziell auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene, sogenannte personalisierte Waren. Der Verkäufer garantiert eine Mottenfreie Ware. Für Mottenbefall nach dem Kauf übernimmt der Verkäufer keine Haftung. Die Verantwortlichkeit der Pflege obliegt dem Käufer.

 

  1. Pflichten des Käufers

Der Käufer verpflichtet sich, den Kaufpreis für die bestellte Ware in der vertraglich angegebenen Frist und Form zu zahlen. Der Käufer hält den Verkäufer schadlos von jeglicher Haftung für die Ausstellung von unrichtigen Steuerdokumenten aufgrund von falschen Angaben des Käufers, der allein für die korrekte Dateneingabe verantwortlich ist. Widerrufsrecht gemäß Legislativdekret Nr. 206/2005Die Rücksendung der Ware muss ohne Verzögerung erfolgen und in jedem Fall spätestens innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen. Der Käufer muss für einen etwaigen Wertverlust der Ware aufkommen. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers.

 

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Gemäß EU-Verordnung Nr. 679/2016 (DSGVO) informieren wir Sie, dass der Verantwortliche der Daten die Sozialgenossenschaft Lebenswertes Ulten ist. Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden in Papierform und/oder elektronisch bearbeitet und gespeichert. Die Daten werden zu folgenden Zwecken bearbeitet und können an externe Auftragsverarbeiter (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Kurierdienste usw.) weitergeleitet werden: zur Verwaltung der Bestellungen, Lieferung der Produkte und sämtlicher damit verbundenen Pflichten. Die Daten werden für die notwendige Zeit zur Erbringung der beantragten Leistung und in Übereinstimmung mit anderen zivil- und steuerrechtlichen Vorschriften aufbewahrt.

 

 

  1. Anwendbares Recht und Gesetzesverweis

 

Der vorliegende Vertrag wird durch das italienische Recht geregelt. Dies schließt– im Falle eines Kaufvertrages zwischen einem Kunden eines anderen EU-Mitgliedsstaates und dem Verkäufer – keinesfalls die Anwendung des Rechts des EU-Mitgliedsstaates, in dem der Käufer seinen Wohnsitz hat, aus.

 

 

 

 

 

 

TERMINI E CONDIZIONI GENERALI DI VENDITA ONLINE

Cooperativa sociale / cooperativa sociale “Lebenswertes Ulten”

  1. Z. Schmiedhof 349

I – 39016 St. Valburga/ Val d´ ultimo (BZ)

Partita IVA – P.IVA 02735090215

Iscrizione nel registro di commercio e numero di iscrizione: 02735090215

nel registro di commercio di BOLZANO

Sezioni Iscritte alla Sezione ORDINARIA in data 28/11/2011

Iscritta nella sezione speciale in qualità di SOCIETA ‘SENZA BENEFICIO -NPO Organizzazione non profit

Indirizzo PEC Lebenswerteulten@pec.it

Numero REA BZ – 201246

Forma giuridica società ‘cooperativa

 

Condizioni Generali di Vendita:

 

il venditore gestisce il sito web www.Bergauf.it (di seguito “sito”);

il sito web è destinato a transazioni commerciali tra aziende e consumatori  con il termine “Condizioni generali di vendita on line” si intende il contratto di vendita dei prodotti del venditore, che è concluso tra il venditore e l’acquirente nell’ambito di un sistema di vendita organizzato dal venditore per la vendita a distanza. Il marchio e il logo del sito web sono di proprietà esclusiva del venditore. I presenti termini e condizioni regolano la vendita online tra la cooperativa sociale Lebenswertes Ulten e l’acquirente che dichiara espressamente di effettuare l’acquisto per scopi non imputabili alla propria attività commerciale, imprenditoriale, artigianale o professionale. Queste premesse costituiscono parte integrante ed essenziale del contratto.

  1. Oggetto del contratto

Le presenti condizioni generali, messe a disposizione dell’acquirente ai sensi dell’articolo 12 del decreto legislativo 9 aprile 2003 n. 70 per la riproduzione e la conservazione, riguardano l’acquisto di prodotti a distanza e mediante comunicazione a distanza tramite il sito web del venditore con sede in Lebenswert Ulten “Sozialgenossenschaft / cooperativa sociale G. Z. Schmiedhof 349 I – 39016 Santa Valburga Val d´ ultimo(BZ) Partita IVA – P.IVA 02735090215

Con il presente contratto, il venditore vende e l’acquirente acquista a distanza i prodotti elencati e offerti in vendita sul sito web del venditore. Le caratteristiche principali del prodotto sono descritte sul sito web del venditore. Le immagini dei prodotti non riflettono necessariamente esattamente le loro proprietà.

  1. Accettazione dei termini e delle condizioni

Tutti gli ordini vengono trasmessi al venditore dall’acquirente completando il processo di ordine specificato. Questi termini e condizioni generali devono essere verificati “online” dall’acquirente prima di completare il processo di ordine. All’acquirente viene inoltre presentata la INFORMATIVA SULLA PROTEZIONE DEI DATI, in relazione alla quale, se necessario, verrà prestato o rifiutato il consenso al trattamento dei dati personali. L’inoltro dell’ordine da parte dell’acquirente richiede pertanto la piena conoscenza di queste condizioni e la loro integrale accettazione. L’acquirente, che invia la conferma del proprio ordine per via elettronica, si impegna ad accettare senza riserve le condizioni commerciali e di pagamento di seguito descritte ea rispettarle nei suoi rapporti commerciali con il venditore; Dichiara di aver visionato e accettato tutte le informazioni fornite dal venditore ai sensi delle disposizioni di cui sopra e riconosce inoltre che il venditore non è vincolato da altre condizioni, a meno che non siano state concordate per iscritto in anticipo. Per accettare i termini e le condizioni, tutte le sezioni del modulo online devono essere compilate in modo completo e preciso seguendo le istruzioni sullo schermo e spuntando infine le caselle ACCETTAZIONE DEI TERMINI E CONDIZIONI e PRIVACY POLICY e quindi accettando.

 

  1. Modalità di ordinazione e prezzi di vendita

 

I prezzi dei prodotti indicati sul sito sono espressi in euro IVA inclusa. È sempre indicativo. In ogni caso, il venditore si riserva il diritto di apportare variazioni di prezzo sul sito web.

Le spese di spedizione, che variano a seconda dell’articolo ordinato e del Paese di destinazione selezionato, vengono sempre calcolate al momento dell’inserimento dell’ordine online e chiaramente indicate per l’acquirente. Il costo totale della spedizione all’indirizzo dell’acquirente ed eventuali commissioni, tasse, dazi o dazi doganali applicabili sono a carico dell’acquirente.

Se l’acquirente ha trovato il prodotto desiderato nel catalogo elettronico online del sito www.Bergauf.it, può inserirlo nel carrello elettronico senza impegno. Il contenuto del carrello può essere visualizzato, modificato o rimosso dall’acquirente in qualsiasi momento.

La ricezione dell’ordine non è vincolante per il venditore purché non abbia espressamente accettato l’ordine. Dopo che il venditore ha verificato la disponibilità del prodotto ordinato, conferma l’accettazione formale dell’ordine ricevuto.

L’acquirente concede espressamente al venditore il diritto di accettare l’ordine, anche parzialmente (ad esempio, se non tutti i prodotti ordinati sono disponibili). In tal caso il contratto si considera concluso per la merce effettivamente venduta.

  1. Conclusione di un contratto

Il contratto di acquisto concluso tramite il sito web nasce nel momento in cui l’acquirente riceve via e-mail la conferma d’ordine formale, con la quale il venditore accetta l’ordine dell’acquirente e lo informa che può eseguire l’ordine. La cooperativa sociale Lebenswerte Ulten intrattiene rapporti contrattuali solo con adulti.

 

  1. Termini di pagamento

Il prezzo di acquisto è dovuto per il pagamento alla conclusione del contratto di acquisto.

Tutti i pagamenti devono essere effettuati nel rispetto dei termini e delle scadenze di pagamento concordati contrattualmente. I pagamenti da parte dell’acquirente possono essere effettuati solo nelle seguenti forme: Pagamento anticipato tramite bonifico bancario. La merce viene spedita solo dopo che è stato effettuato il bonifico bancario.

 

  1. Modalità di consegna

 

Salvo il caso di ritiro personale del prodotto direttamente dal venditore, il venditore consegnerà i prodotti all’acquirente tramite uno spedizioniere o un corriere di fiducia all’indirizzo di consegna indicato dall’acquirente. Il venditore non è responsabile per il ritardo o la mancata consegna della merce in caso di dati di indirizzo inesatti o errati forniti dall’acquirente

 

  1. Garanzia e servizio clienti

 

Il venditore vende solo prodotti in feltro di lana alpina originali e di alta qualità. In caso di difetto di conformità si applicano le disposizioni sull’obbligo di garanzia legale di cui al Decreto Legislativo n. 206 del 6 settembre 2005. Fondamentalmente, ogni acquirente ha un diritto di recesso di 14 giorni. Ad eccezione delle manifatture che vengono prodotte secondo le specifiche del cliente e appositamente adattate alle esigenze personali del cliente, i cosiddetti beni personalizzati. Il venditore garantisce un prodotto senza tarme. Il venditore non si assume alcuna responsabilità per l’infestazione da tarme dopo l’acquisto. L’acquirente è responsabile della manutenzione.

 

  1. Trattamento dei dati personali

 

Ai sensi del Regolamento UE n. 679/2016 (GDPR), si informa che titolare del trattamento è la cooperativa sociale Lebenswertes Ulten. I dati personali da Lei forniti verranno trattati e conservati in forma cartacea e / o elettronica. I dati sono trattati per le seguenti finalità e possono essere inoltrati a incaricati del trattamento esterni (consulenti fiscali, revisori contabili, corrieri, ecc.): Per la gestione degli ordini, la consegna dei prodotti e tutti gli adempimenti connessi. I dati saranno conservati per il tempo necessario all’erogazione del servizio richiesto e in conformità ad altre disposizioni di diritto civilistico e fiscale.

 

  1. Legge applicabile e riferimenti legali

 

Il presente contratto è regolato dalla legge italiana. Nel caso di un contratto di vendita tra un cliente di un altro Stato membro dell’UE e il venditore, ciò non esclude in alcun modo l’applicazione della legge dello Stato membro dell’UE in cui l’acquirente è domiciliato.